4.19 Dynamische und statische Abdichtung der Kühlmittelpumpe

Dichtungen haben die Aufgabe, Räume verschiedener Drücke, Betriebsstoffe oder Temperaturen zu trennen sowie das Eindringen von Fremdkörpern in Betriebsmedien oder das Herausfließen von Schmier- oder Kühlmedien zu verhindern. In der Industrie kommt hierfür eine Vielzahl von Dichtungen zum Einsatz, wie z.B. Flachdichtungen, O – Ringe, Manschetten, Membrandichtungen, Labyrinthe, Lippendichtungen als statische Abdichtungen sowie axiale und radiale Dichtsysteme als dynamische Abdichtungen.

 

1. Dynamische Abdichtung der Kühlmittelpumpe

Bei Kraftfahrzeug-Kühlmittelpumpen gelangen vorwiegend axiale und radiale Dichtsysteme für die dynamischen Abdichtung zur Anwendung.
Die kühlmittelseitige Abdichtung zum Pumpenlager wird durch eine Gleitringdichtung (axiales Dichtsystem – siehe Bild links) oder durch eine Radialwellendichtung, z.B. VR-Dichtung (radiales Dichtsystem – siehe  Bild rechts) sichergestellt.

Die dynamische Dichtung kann auf der Saugseite oder der Druckseite des Schaufelrades angeordnet werden. Bei saugseitig angeordneten Dichtungen wird wegen der Umspülung mit dem gesamten Pumpenvolumenstrom die Reibungswärme gut abgeführt, jedoch ergeben sich dabei oft ungünstige Anströmbedingungen zum Schaufelrad und damit z.B. erhöhte Kavitationswerte. Bei druckseitig angeordneten Gleitringdichtungen muss ein ausreichender Spülvolumenstrom über die Schaufelradrückseite zur Wärmeabfuhr gewährleistet werden.

Die Gleitpaarungen der Gleitringdichtung werden mit dem Kühlmittel geschmiert und gekühlt. Dadurch kann eine geringfügige Leckage von Dampf bzw. Flüssigkeit in die Atmosphäre austreten. Der Austritt dieser sogenannten kosmetischen Leckage in die Atmosphäre kann durch konstruktive Maßnahmen, (siehe Bild unten), innerhalb des Kühlmittelpumpengehäuses verhindert werden. Die somit im Gehäuse verbleibende Leckage verdampft durch die entstehende Motorwärme.

 

2. Statische Abdichtung der Kühlmittelpumpe

Zur statischen Abdichtung von miteinander montierten Gehäusen oder Bauteilen werden Dichtungen unterschiedlichster Bauart und Ausführung verwendet:

 

nächstes Kapitel